SOFORT-KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen! Wir kümmern uns darum.

 

* diese Angaben sind Pflichtfelder.
(Informationen zu unserem Datenschutz)

Telefon +49 931 30 40 882
  • Wir setzen uns
    für Sie ein
    und helfen Ihnen
    Unverbindliche Anfrage
    KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Fachkanzlei für
    Strafrecht
    in Würzburg
    Kanzlei Löwenberg Strafrechtexperten
    KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Erfahrung, Kompetenz
    und Vertrauen im
    Strafrecht
    Kanzlei Löwenberg (Würzburg)
    KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Ersteinschätzung
    ist für Sie
    kostenfrei
    Bernhard Löwenberg (Fachanwalt Straf- und Verkehrsrecht)
    KONTAKTIEREN SIE UNS

Fachkanzlei für Strafrecht

Kanzlei Löwenberg - Kanzlei für Strafrecht in Würzburg

Strafrecht

Fachkanzlei für Strafrecht

Ersteinschätzung

Kostenlose Ersteinschätzung

Erfahrung

Kompetenz und Erfahrung

Vertrauen

Top Bewertungen

Bernhard Löwenberg - Fachanwalt für Strafrecht in Würzburg

Fachkompetenz und Sympathie - wir helfen Ihnen in der Not.

Fachanwalt Strafrecht Würzburg Bernhard Löwenberg Kanzlei Löwenberg

Bernhard Löwenberg

Inhaber Kanzlei Löwenberg

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Aktuelles

Kanzlei Löwenberg, Strafrecht, Würzburg, gefährliche Waffe, Cutter Messer, Fachanwalt Bernhard Löwenberg

Seitenschneider = Gefährliches Werkzeug?

Nicht jedes Werkzeug ist auch ein „gefährliches Werkzeug“.
Im Rahmen von Diebstahlsdelikten steht der Rechtsanwalt häufig vor der Herausforderung, seinen Mandanten gegen einen „Diebstahl mit Waffen“ verteidigen zu müssen. Ein solcher kann vorliegen, wenn der Mandant eine Waffe oder ein gefährliches Werkzeug bei sich führt. Das kann der Fall sein bei einer Pistole, einem Messer, einer Schere, einem Teppichmesser („Cutter“) oder vielen anderen Gegenständen mehr.

Weiterlesen …

Kanzlei Löwenberg, Strafrecht, Würzburg, Haftentschädigung, zu Unrecht in Untersuchungshaft sitzen, Freispruch

Haftentschädigung lohnt sich nicht

Wer zu Unrecht in Untersuchungshaft sitzt und dann freigesprochen wird, erhält in der Regel eine Haftentschädigung nach dem StrEG (Strafentschädigungsgesetz).

Weiterlesen …

Kanzlei Löwenberg, Friedrich-Ebert-Ring 1, Würzburg, Pflichtverteidiger oder Dolmetscher, Rechtsanwalt Bernhard Löwenberg, Strafrecht, Experte

Pflichtverteidiger oder Dolmetscher?

Für viele Angeklagte ist die Frage entscheidend, ob sie für ihr Verfahren einen Pflichtverteidiger bekommen. Geschuldet ist dies häufig dem Umstand, dass die Angeklagten nicht über die finanziellen Mittel verfügen, einen Anwalt zu bezahlen.

Weiterlesen …

Beispielfälle

Kanzlei Löwenberg, Strafrecht, Würzburg, 3 Jahre trotz 200 kg Gras, Weed, Marihuana, Kanabis

3 Jahre trotz 200 kg Gras

In einem sehr aufwendigen Verfahren vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth ist es gelungen, für unseren Mandanten eine Freiheitsstrafe von nur 3 ½ Jahren zu erreichen. Dieses Ergebnis war ein großer Erfolg, da es um den Handel von 200 kg Marihuana ging und die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer eine Freiheitsstrafe von 10 Jahren beantragt hatte.

Weiterlesen …

Prozess gegen Würzburger Schönheitschirurgen, Prozess gegen Würzburger Schönheitschirurgen, Dr. Bill, Strafrecht Würzburg,Kanzlei Löwenberg

Prozess gegen Würzburger Schönheitschirurgen

Würzburger Arzt/Anklage wegen Millionen-Betrugs
Wenige Würzburger Verfahren der letzten Jahre wurden von der Öffentlichkeit so aufmerksam verfolgt wie das des – angeblichen - Schönheitschirurgen, dem Millionenbetrug, Insolvenzverschleppung und Urkundenfälschung vorgeworfen wurden. Dem über die Stadtgrenzen Würzburgs hinaus bekannten Arzt, der sowohl in Medizin als auch in Zahnmedizin promoviert hatte, wurde vorgeworfen, Kollegen, Freunde und Patienten um insgesamt vier Millionen Euro betrogen zu haben.

Weiterlesen …

Arnstein / Stromaggregat: Bewährungsstrafe Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod endet mit Bewährungsstrafe, Kanzlei Löwenberg, Bernhard Löwenberg, Strafrecht Würzburg

Arnstein/Gartenlaube

Im Jahr 2017 war die Kanzlei Löwenberg mit einem dramatischen Fall befasst: Anfang 2017 kamen in einer Gartenlaube in Arnstein (Unterfranken) auf tragische Weise sechs Teenager ums Leben.

Weiterlesen …

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen weiter!

Kostenlose Ersteinschätzung!